einmal
zu gehen
bis ans Ende der Welt
und darüber hinaus,

einmal zu träumen
bis ans Ende der Nacht
und darüber hinaus

einmal zu leben
bis ans Ende der Zeit
und darüber hinaus –

einmal
zu fühlen
den Hauch von Ewigkeit...

aus „Ravno / Geradeaus"
Lyrik, 1989, vergriffen

JSN Glass template designed by JoomlaShine.com